[GERMAN] HABmin2 Anleitung

openhab2
Tags: #<Tag:0x00007f014c6002d0>

(stefan heinz) #1

Gibt es irgendwo eine vernünftige Anleitung, wie man HABmin2 so installiert, dass es funktioniert.
ImNetz finden sich Anleitungen mit *.jar - File, was offensichtlich veraltet ist.
Ist die Installation über PapaerUI gelaufen findet man eine Einladung zum Download, die auf die Seite: https://github.com/openhab/org.openhab.ui.habmin verweist.
Es wird aber nirgends erklärt, wo man den entpackten Download-ZIP-File auf dem System, z.B. Raspberrs PI Linux, hinterlegen soll…
Es wäre hilfreich mal eine “ANFÄNGER” tutorial zu schreiben, das einem erklärt, wie man eine sitemap bekommt… etc…
DANKE


(Antares2001) #2

Hallo @sjheinz

willkommen in der Welt der offenen Software, die durch eine aktive Mitarbeit aller beteiligten (hoffentlich) immer weiter verbessert wird. Wenn Du sagst “es wäre hilfreich mal eine “ANFÄNGER” tutorial zu schreiben, das einem erklärt, wie man eine sitemap bekommt”, würde ich mich sehr freuen, wenn Du das übernimmst und Deine Erfahrungen dann anderen Anfängern zur Verfügung stellst, nachdem Du es selbst geschafft hast. :slight_smile:

So - aber Spaß beiseite. Du lieferst leider kaum Informationen, die mir helfen Dir zu helfen. Weder welches System Du einsetzt (Raspberry Pi, Linux, …?) noch sonst etwas. Da aber die meisten OpenHAB wegen der Energieeffizienz auf einem Raspberry Pi betreiben, gehe ich mal davon aus, dass Du das auch tust. Dafür empfehle ich Dir die wirklich tolle Anleitung zu OpenHABian (http://docs.openhab.org/installation/openhabian.html) mit der es wirklich kaum einfacher ist, das System an sich zu installieren.

Des weiteren, kannst Du inzwischen vieles mit PaperUI im Browser konfigurieren. Daneben gibt es Anleitungen, die IMHO recht gut auch für Einsteiger nachvollziehbar sind, hier:

http://docs.openhab.org/configuration/index.html

Ich hatte seinerzeit weniger Dokumentation und musste mich viel mehr selbst in alles rein fuchsen. Solltest Du in der Doku trotzdem noch Sachen vermissen, fühle Dich eingeladen beizutragen das besser zu machen :slight_smile:

Übrigens ist Google auch ein guter Freund und liefert:

und eine super Seite meiner Ansicht nach (und auch in Deutsch):

und für die Konfiguration

Viel Spaß mit OpenHAB!


(stefan heinz) #3

Guten Tag antares2001,

erst Mal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Bestimmt wollte ich openHAB2 nicht kritisieren. Die Installationsanleitung dort ist gut und nachvollziehbar. Konnte ich wirklich Schritt für Schritt einfach nacharbeiten und somit auf dem Raspberry OH2 auch installieren. Bindings etc. ich auch alles klar beschrieben und und PaperUI etc. versteh ich auch.
Will ich dann aber eine eigene SITEMAP oder TEILE daraus, wie in der DEMO nachbauen - natürlich mit HABmin - steht man vor dem Nichts. Natürlich werden die mit PaperUI angelegten Things in HABmin angezeigt… inder Übersicht:
http://docs.openhab.org/configuration/index.html
sieht man, dass man das man mit HABmin things goups etc. definen kann… nur wie findet man nicht. Ausserdem, so hab ich es jetzt verstanden sind alle Systembestandteile in OH2 in einer Datenbank und OH1 bzw. händig (mit Eclipse) erstellte Bestandteile unter /opt/openhab2/conf/… halt als textfiles dort hinterlegt. und es gibt keine “Schnittstelle” sprich das eine wird vom anderen irgendwie übernommen. )Ist in meinen Augen ganz schlecht. ich bin aber kein reiner Informatiker, glaube aber da müsste man Abhilfe schaffen)
Fangen wir mal mit sitemap an. In OH1 ganz schnell gemacht in OH2, wie ich jetzt sehe nicht möglich. GUT wenn es weiß muss man damit Leben, dass es nur eine SITEMAP deines Enviroments gibt.
Wie aber erstelle ich in dieser SITEMAP irgendwas. Darg and Drop, wie in:


dargestellt, gibt es bei mir nicht…
->hie kommt man dann schnell zum Schluss: Scheinbar muss ich nachinstallieren, da die “Startseite einem ja zum DOWNLOAD” auffordert. - BTW der Download führt auf die SNAPSHOT-seite mit Version 2.2.0 installiert ist 2.0.0 (per ADD-on in PapaerUI -> UI … hier beginnt meine Nulldruchblick ernsthaft… Versionsnummern unterschiedlich - drag and-drop nicht vorhanden. + für neu fehlt…
Wie erstellt man denn eine Gruppe ohne “drag and Drop” in der Sitemap, die in OH2 also in der Datenbank existiert?
Wie bekommt man “händige” Elemente in die Datenbank.
Das sollte mal beleuchtet werden.
Ich denke ich arbeite in OH2 ab jetzt mit der Eclipse und OH1 konfigurationenen und hoffe, dass ich das dann auch alles zusammenfrickeln kann.
DANKE nochmal und nicht verzagen, auch wenn ich mal meinen Frust runtergetippt habe.
Vielleicht hilft es beim Weiterentwicklen. Gut ist das System und gefallen tut es mir auch und OPENSOURCE ist eh besser :slight_smile:


(George Erhan) #4

Hi,

Can you please post in English only! Some of the community members do not understand German.

Thank you!


(stefan heinz) #5

warum

bis ich das in englisch getippt habe, habe ich mehr als das halbe internet gelesen. im übrigen war die antwort auch auf deutsch, wie meine erste Anfrage
Danke für´s Verständnis.
Wenn es geklärt ist über setze ich gerne…

Mit freundlichen Grüßen - With kind regards - cul8ter - ciao - salut

Stefan Heinz

D-55413 Weiler b. Bingen
Deutschland

Fon 0049 (0) 6721 992653

Hinweis: Der Inhalt dieser eMail ist vertraulich und ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Wenn Sie nicht der vorgesehene Adressat dieser eMail sein sollten, setzen Sie sich bitte mit dem Absender der eMail oder unter der angegebenen Telefonnummer in Verbindung und vernichten Sie diese eMail auf Ihren Speichermedien.
Notice: The information contained in this email is confidential. It is intended solely for the addressee named above. If you are not the intended recipient, please notify the sender immediately and destroy this message on any media of yours.

Am 22. August 2017 um 13:32:21 +02:00, hat George Erhan bot@community.openhab.org geschrieben:


(George Erhan) #6

Hi,

Yes @antares2001 answered in German and this was also wrong, but this is an international community and it would be at least elegant for the other members of the community to understand the discussion.
The discussions should always be in English!
Thank you again!


(Antares2001) #7

Hi @george.erhan

you’re indeed correct, but since I was not aware of how good @sjheinz’s English capabilities are, I took the liberty and pragmatic way to answer to him in German and won’t apologize for that. :slight_smile: And from his post it seems, that indeed he’s not so well in English and personally I think that the language alone shouldn’t be a hurdle to get access to knowledge from the community. But I might answer with a private message in the future, if it’s a non-English post.

Perhaps it might make sense if in a future version of the forum, to add the possibility for non-English to be tagged with the language they are written in.

Bottom line: I just wanted to help :slight_smile:

@sjheinz
Keine Sorge. Frust ist vollkommen normal am Anfang; ich habe selbst openHAB (damals noch V1) mindestens 3x ausprobiert bevor ich es wirklich zum Einsatz brachte.

@sjheinz


:smiley:


(George Erhan) #8

@antares2001
Everybody here wants to help, I never doubted your good intentions.

you don’t have to! :wink:
The scope of the community is to help everybody, but if we do not keep an uniform way of communication it will become a mess. Think about having to explain a Chinese member that he will find the information needed explained in a post in German in the German category.
So, to answer your feature request: it can not be, because it will create a mess.


(Antares2001) #9

@george.erhan

I fully get that point, though it will create collateral damage to people who don’t speak English. But of course, without proper organization multi-language does not work.

To take your example: alternative is, that non-English requests either have to be translated by community members first, or (which I expect will be more often the case, since who’s willing to translate other people’s posts?) they won’t be answered at all, so the Chinese guy will not get the answer either. Of course, best would be if all those non-English speakers were willing to learn some English, though that sounds a bit like utopia to me. But let’s not get into philosophical discussions :wink:

I’ve answered @sjheinz now with a private message with some more hints to keep the forum here clean.


(stefan heinz) #10

Anstelle sich über Forenregeln die Finger wund zu tippen, sollte man seine Zeit besser in die Entwicklung des Produktes oder deren Beschreibung stecken!!!
Damit hilft man allen am Besten
Ich kann meinem Vortedner im Übtigen nur zustimmen: die Lösung und Hilfe für einen Hilfesuchenden muss schnell und vor allem unpragmatisch erfolgen!
Das geht in der Muttersprache!!! am besten!!!

Gruß Stefan Heinz
Send mobile


(stefan heinz) #11

And in derp
I think that i’m able to express everythink i need in english
But i cost me some time which i haven’t or i’m not willing to spend this additional time
I spend my time in quick finding solutions of my problem
Regards

Gruß Stefan Heinz
Send mobile


(Angelos) #12

where is the dislike button?


(Patrick) #13

Stefan, if you want to insult a community member, you should have the decency to do it in a language that he understands. I don’t understand why you ask for help from strangers with this kind of attitude.

And if you don’t have the time to ask the question in English, why would we waste our time helping you?


(stefan heinz) #14

don´t read go out :frowning_face:
not helpfull


(George Erhan) #15

Dear Mr.Heinz,

Please read the community guidelines. This attitude towards a community member is not acceptable, please respect the others.
Thank you again!
Still respectfully yours,
George


(Antares2001) #16

@sjheinz
I almost regret that I tried to help you. I would have expected a little bit more cooperation and kindness from you, especially since I do that while in a coffee break at work and since neither anybody pays me for this nor am I affiliated with openHAB other than that I myself sought here for help and got it from a very nice and friendly community, so I try to give something back.

DEMUT sollte immer dabei sein, wenn man um Hilfe bittet und nicht “ich will das jetzt, und schnell, und andere müssen…” - so läuft das nicht!

@Dim & @pmpkk I agree

EDIT: I’m out of this thread now, as it has obviously no further purpose.


(stefan heinz) #17

Dear administrator of this forum, please delete my account
Thank you
PS sorry for everyone who has spend his time to point me to rules. i just want help. obviously in this forum only be ruled:frowning:-(


(Udo Hartmann) #18

Just a little tip: There is a german forum…

Although not linked anymore, there you can ask questions in german language :wink:


(stefan heinz) #19

Just a great thank,
But after a very short look
Das Thema ist durch…vielleicht in einem Jahr mal wieder schauen, ob es dann vernünftig erklärt ist und funktioniert…
Sorry die Frustration ist nur noch gestiegen

Gruß Stefan Heinz
send mobile
Hinweis: Der Inhalt dieser eMail ist vertraulich und ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Wenn Sie nicht der vorgesehene Adressat dieser eMail sein sollten, setzen Sie sich bitte mit dem Absender der eMail oder unter der angegebenen Telefonnummer in Verbindung und vernichten Sie diese eMail auf Ihren Speichermedien.
Notice: The information contained in this email is confidential. It is intended solely for the addressee named above. If you are not the intended recipient, please notify the sender immediately and destroy this message on any media of yours.


(Antares2001) #20

LOL - “I want a working system for no money with no effort and others should do my work”. Great attitude!